25. Juni 2020 hghoyer

Probeabstimmung & Supervote

Probeabstimmung (10 Minuten)

Zum letzten Mal ist das Meinungsbild des Teams gefragt. Welche Idee ist die vielversprechendste? Nach der Probeabstimmung legt der Entscheider sich endgültig fest.

Bevor es losgeht noch einen letzten Blick auf: Herausforderung | das langfristige Ziel | Sprint-Fragen

Dann:

  • Jeder Teilnehmer sucht für sich alleine seine Lösungsskizze aus oder einen Teilbereich
  • Kurze Notizen auf einem kleinen Zettel zur getroffenen Entscheidung machen
  • Am Ende der 10 Minuten kleben alle Teammitglieder gleichzeitig ihren großen Klebepunkt mit ihren Initialien
  • Im Anschluss erfolgt eine kurze Begründung für die ausgewählte Lösung oder den ausgewählten Teilbereich
  • Der Entscheider hält sich bitte komplett zurück – Er ist gleich dran

Supervote (5 Minuten)

Der Entscheider legt nun fest, in welche Richtung der Prototyp umgesetzt wird.

  • Dazu bekommt der Entscheider drei große Klebepunkte
  • Mit einem wählt er eine Komplettlösung – Dabei darf die Entscheidung natürlich vom Favorit der Probeabstimmung abweichen
  • Mit den beiden weiteren kann er ein oder zwei Zusatzfeatures aus anderen Lösungen zum Prototypen hinzufügen

Begründung des Entscheiders (5 Minuten)

  • Nachdem der Entscheider in Ruhe seine Wahl getroffen hat, begründet er diese kurz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.