Putzen

Fettlösendes Spülmittel

 

  • eine Flasche (500 ml), zum Beispiel eine gebrauchte Spülmittel-Flasche
  • einen Teelöffel Natron
  • einen EL Soda (alternativ: 100 ml neutrale Flüssigseife ohne Duft und Farbstoffe)
  • 20 Tropfen ätherisches Öl
  • Wasser

 

Herstellungsanleitung in fünf Schritten:

  1. Einen Teelöffel Natron in die Flasche geben
  2. Flüssigseife hinzufügen, oder alternativ einen Esslöffel Soda
  3. Flasche bis oben mit Wasser aufgießen
  4. 20 Tropfen ätherisches Öl (ich nutze gern Zitrone) hinzufügen
  5. Flasche verschließen und sanft schütteln, um alles gut zu vermischen

Fertig ist das hausgemachte Spülmittel! Es besitzt eine hohe Reinigungs- und gute Fettlösekraft und benötigt nur die einfachsten Zutaten.

Natron Reiniger

Zutaten für 750 ml Natron Reiniger

  • 3 TL Natron
  • 3 TL geriebene Kernseife
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • 750 ml warmes Wasser
  • Optional: Ätherisches Öl

Kochen

Penne Arrabiata Original

Zutaten für 4 Portionen

400g Penne

1 Dose Tomaten (gewürfelt)

2 EL Olivenöl 4 Stk Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie 3 Stk Chilischote (rot)

1 Prise Pfeffer

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Für Penne Arrabiata Original zuerst die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen und gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und auch fein hacken. Chilischoten waschen, entkernen und klein schneiden. Knoblauch und Chili in einer Pfanne mit Öl gut andünsten. Tomaten zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Nudeln und Petersilie zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Mozzarella Mini-Kugerl untermengen und gut durchmischen.

Chilli

Zutaten für 5 Personen:

  • 800 g Rinderhack
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL gehäuft Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL Chilipulver 3 große Dosen Tomaten
  • 2 kleine Dosen Kidneybohnen
  • 1 Zimtstange
  • Salz und Pfeffer

 

Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und in heißem Öl 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Gehackte Chilischoten mit Kernen, Kreuzkümmel und Chilipulver hinzufügen und weitere 2 Minuten dünsten. Das Rinderhack in den Topf geben und bei großer Hitze ringsherum krümelig anbraten. Die Dosentomaten und die Zimtstange unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Alles auf mittlerer Flamme 90 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Bohnen hinzufügen und eventuell mit Sambal Oelek abschmecken (wem es noch nicht scharf genug sein sollte). Mit Weißbrot und einem Klecks Naturjoghurt oder Guacamole servieren. Noch besser schmeckt es, wenn man das Chili con Carne schon am Vortag zubereitet.

Mate Eistee

Zutaten:

  • 4 EL Mate Tee 1 Liter Wasser
  • 70 g Vollrohrzucker
  • Saft von 2 Zitronen
  • kaltes Mineralwasser

 

Zubereitung: 1 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Mate Tee direkt ins Wasser geben und umrühren. Den Tee mit Topfdeckel 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit eine Karaffe bereitstellen und den Zucker in die Karaffe geben. Den fertig gebrühten Mate Tee nun durch ein sehr feines Sieb oder einen Kaffeefilter in die Karaffe füllen. Den Zitronensaft hinzugeben und nochmals gut umrühren Nach dem Auskühlen das Mate Tee Konzentrat im Kühlschrank aufbewahren. Dieses Mate Tee Konzentrat ist ein paar Tage haltbar.Mate Eistee herstellen: Nun in einem Glas das Konzentrat mit 1:1 Mineralwasser mischen – Fertig!

Nudeltopf mit Thunfisch

Burger

 

Burger Brötchen fertig kaufen oder nach Rezept https://www.chefkoch.de/rezepte/2930711445416623/Burger-Broetchen.html zubereiten.

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 TL Bourbon verfeinern und 2 Patties aus 130 g Hackfleisch formen.

Zwiebeln in Ringe und rote Paprika in Würfel schneiden. Ein Stück Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Paprika darin andünsten.

Braunen Zucker und Salz zum Karamellisieren dazugeben. Gouda in einem Topf oder Pfanne langsam schmelzen lassen, die grüne Paprika in Würfel schneiden und mit Jalapeños hinzufügen.

Den Käse mit etwas Sahne verdünnen, bis er etwas flüssiger wird.. Burger Patties goldbraun grillen. Burgerbrötchen auf dem Grill leicht anrösten. Die Burgerbrötchen mit der Senf-Mayonnaise bestreichen. Die untere Hälfte mit der Zwiebel-Paprika Mischung belegen, darauf das Patty legen und auf das Fleisch dann die Goudasoße geben. Als Topping noch etwas Spinat darüber legen und dann die obere Brötchenhälfte aufsetzen und servieren.

Kartoffelpuffer mit Lachs und Preiselbeeren

Zutaten:
  • 1000 g Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Prise Salz • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Eier • 3 EL Mehl • Öl
  • 1 Zwiebel

 

Zubereitung:
  1. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und reiben.
  2. In einer Schüssel Eier, Mehl, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. Braten!

Organisation

Daily Sheet - Bullet Journal

Gleiches Maus-Scroll-Verhalten bei Mac + Windows

  1. Tippen Sie in das Suchfeld die Aufforderung „Ausführen“ und bestätigten Sie mit Enter.
  2. Es öffnet sich ein Dialogfeld. Tippen Sie „Regedit“ in das Feld und bestätigen Sie wieder mit Enter.
  3. Erlauben Sie, dass durch den Registrierungseditor Änderungen am Computer vorgenommen werden dürfen.
  4. Der Editor öffnet sich.
  5. Wählen Sie nacheinander folgende Ordner: HKEYLOCALMACHINE – SYSTEM – CurrentControlSet – Enum/HID.
  6. Suchen Sie in den Unterordnern nach dem Eintrag „FliFlopWheel“.
  7. Wählen Sie mit der rechten Maustaste den Eintrag an und klicken Sie auf „Ändern“.
  8. Im neuen Dialogfeld steht unter Wert die Zahl 1.
  9. Geben Sie dort eine 0 ein und bestätigen Sie mit Enter.
  10. Schließen Sie alle Fenster und starten Sie den Computer neu.