24. Juni 2020 hghoyer

Customer Journey Map (Zukunft/Soll) und Fokus bestimmen

Customer Journey Map Soll – Zustand (10 Minuten gemeinsam)

  • Nun gilt es den vom Ist-Zustand auf den zukünstigen Soll-Zustand der Cutomer Journey Map zu gelangen.
  • Sollten bei den Vorübungen bereits Verbesserungsideen entstanden sein, können diese ggf. nun genutzt werden
  • Gibt es größere Veränderungen, Customer Journey Map ggf. neu zeichnen
  • Sofern es sich um ein völlig neues Projekt handelt, erübrigt sich dieser Schritt, denn die Map kann ja ausschließlich nur für die Zukunft gelten.

WKW-Fragen Map zuordnen (10 Minuten gemeinsam)

  • Dies ist der letzte Schritt, bevor wir den Fokuspunkt des Design Sprints bestimmen
  • Alle durch den Entscheider gekennzeichneten WKW-Fragen nun auf der Map an an passende Stellen kleben
  • An welcher Stelle können diese Fragen auf der Map gut gelöst werden?
  • Zusammen mit den WKW-Fragen sollte das Kundenerlebnis nun passend beschrieben worden sein

Fokus bestimmen (10 Minuten gemeinsam)

  • Wir befinden uns kurz vor der Suche nach Lösungen
  • Nochmal langfristiges Ziel, Sprint Fragen und Customer Journey Map anschauen.
  • Wo ligegt das meiste Potential?
  • Welche Kundengruppe ist am wichtigsten?
  • Der Entscheider bestimmt nun das langfristige Ziel
  • Fokusbereich einkreisen

Phase 1 – Geschafft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.